Antarktis: Halbmond Insel

16. Nov. 2019 Tag 11, 4er Tag auf dem Schiff

Half Moon Island ist eine kleine, subantarktische Insel im Archipel der Südlichen Shetlandinseln. Sie liegt 1300 Meter nordwestlich von Livingston Island in der McFarlane Strait, die Livingston von Greenwich Island trennt. Von der Antarktischen Halbinsel ist Half Moon Island etwa 120 km entfernt.

Der Morgen war sehr neblig und kühl. Unsere Gruppe, die Chinstrap Penguins 2, dürfte als letzte auf die Insel. Zum Glück! Das Wetter hat sich zum positiven gewendet und die Sonne kam raus. Somit könnten wir bei prallen Sonne die Insel und seine Bewohner, Zügel (Chinstrap) Pinguine, geniessen. Es windete recht. War aber kein Problem mit unseren Bekleidung.

Ans Land würden wir mit den Zodiacs transportiert. Auf der Insel sind wir von dem Expeditions Leiter, Stefan, begrüsst worden. Er erklärt auch die Regeln am Land. Die Pinguine dürfen auf keinen Fall geschtört werden. Unser Weg würde mit roten Flaggen ausgesteckt. Ausserhalb des Weges ist es strengstens untersagt sich zu bewegen. Es ist auch nicht empfehlenswert da es viel Pinguinen Kot gibt.

Alle diejenigen die sich ins kalte Wasser gewagt haben erhielten einen Zertifikat! Es waren viele die im Eiswasser gebadet haben.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s